Aktuell


25. März 2020

Elektromobilität im öffentlichen Verkehr fördern

Elektrobusse sind die Antwort auf die Forderung nach Dekarbonisierung. Der Kanton als einer der Besteller des öffentlichen Verkehrs sollte die Führungsrolle übernehmen, eine «Elektrobus-Strategie» entwickeln und dabei die offenen Finanzierungsfragen klären.

Mehr erfahren

22. März 2020

Rechtliche Grundlage für Hausratversicherungen der GVB

Die GVB PVAG (Tochtergesellschaft der GVB) bietet seit Anfang 2020 auch Hausratversicherungen an. Der Gesetzgeber hat das so nie bewilligt. Ich verlange eine rasche Klärung der Rechtmässigkeit im Sinne des Konkurrenzschutzes.

Mehr erfahren

20. März 2020

Unterstützung für die Mitholzer Bevölkerung

Von 2031 bis 2041 wird das Dorf Mitholz nicht bewohnbar sein und die Einwohnerinnen und Einwohner müssen den Ort für 10 Jahre verlassen. Wir müssen jetzt genügend Wohn- und Arbeitsraum für die Mitholzer Bevölkerung schaffen.

Mehr erfahren

17. März 2020  | Mobilität

Kein Transport von Bahnschotter auf der Strasse

Abgebauter Bahnschotter von Balmholz am Thunersee soll auch mittel- und langfristig per Schiff und Schiene und nicht mit Lastwagen auf der Strasse transportiert werden. Der Regierungsrat soll daher beauftragt werden, die notwendigen Massnahmen dazu zu ergreifen.

Mehr erfahren

14. März 2020

Wohnen und Arbeiten zwischen Bauzone und Streusiedlungsgebieten

Im Berner Oberland soll das Wohnen und Arbeiten zwischen Bauzone und Streusiedlungsgebieten weiterhin möglich sein. Dafür mache ich mich stark.

Mehr erfahren

21. Februar 2020

Vision Bahnhof Thun 2035

Rückblick auf das Schlossberg Forum 2019: Ideen zum Baustellenmanagement und nachhaltiger Verkehrsplanung in Thun. Interaktive Präsentation via Link rechts unten erreichbar. Packen wir die Herausforderungen an!

 Weitere Informationen

21. Oktober 2019

Vielen Dank für Ihre Stimme!

Eine intensive Zeit ist zu Ende. Mit gutem Gefühl blicke ich auf die letzten Wochen und Monate zurück. Ich bin dankbar für die vielen spannenden Gespräche und schönen Begegnungen im Rahmen meiner Nationalratskandidatur. Es hat leider nicht ganz gereicht. Dennoch danke ich allen von Herzen, die für mich gewählt haben.

23. September 2019  | Energie

Weshalb wir die Energiewende jetzt anpacken sollten. Das Geld ist bereits da.

Jährlich fliessen rund CHF 15 Mrd. ins Ausland für Stromimporte. Dieses Geld können wir nutzen, um eigenen Strom zu produzieren. Worauf warten wir? Viel Spass bei meinem Kurzfilm.

 Energiewende: Jetzt!

5. Juni 2019

Bern soll Chancen der Blockchain-Technologie nutzen

Nicht nur die Schweiz als Ganzes soll sich als führender, innovativer und nachhaltiger Standort für Fintech- und Blockchain-Unternehmen weiterentwickeln. Auch der Kanton Bern muss mitziehen.

Mehr erfahren

15. Mai 2019  | Tourismus

Eine neue Brücke für Oberhofen

Die GV Oberhofen hat am 13. Mai "Ja" gesagt zu einer neuen Brücke für Oberhofen.

Mehr erfahren

"Peter steht für eine ehrliche und zukunftsgerichtete Politik. Sein innovatives und kreatives Gedankengut und seinen Umsetzungswillen hat er bereits öfters unter Beweis gestellt."

Markus van Wijk
Parteipräsident FDP Thun / Stadtrat

"Wollen allein genügt nicht - man(n) muss es auch tun!"

Fred Heer
Divisionär aD

Erfahren und engagiert. Peter Dütschler, die liberale Stimme für das Oberland.

Schneiter Ruedi

"Weil er als Ingenieur auf praktikable Lösungen zusteuert."

Hanspeter Schlatter

Unternehmerisch denkend, pragmatisch handelnd, das Machbare im Blick. Klar in seinen Aussagen, verbindlich im Tun. Und dennoch auch Mensch(lich).

Christian Urban Schilling
Geschäftsführer

"Ich unterstütze Peter Dütschler, weil die Zusammenarbeit mit ihm von Dynamik und Wertschätzung geprägt ist."

Sarah Grimmelikhuijsen
Leiterin Management Services, in flagranti ag